Aquadome Aquarium

Das Aquadome Aquarium am Tegernsee ist das größte Süßwasseraquarium Bayerns und eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten des beschaulichen Urlaubsortes Bad Wiessee. Bereits seit dem Jahr 2005 lockt das idyllisch am Seeufer situierte Holzgebäude mit atmosphärisch ausgeleuchteten Räumen, in denen sich neugierige und interessierte Besucher mit der spannenden Unterwasserwelt des Tegernsees vertraut machen können.

Tropische Fische und exotische Meeresbewohner hat sicherlich jeder schon einmal im Zoo gesehen – doch wie sieht es eigentlich in unseren heimischen Gewässern aus? Im Aquadome Aquarium werden Fischarten präsentiert, die im Tegernsee heimisch sind und deren Aquarien so in Szene gesetzt wurden, als befänden sich die Fische nach wie vor in ihrem natürlichen Lebensraum. Von Hechten und Karpfen bis hin zu Seeforellen und Saiblingen können bei einem Rundgang durch das Museum, das aus Wassertanks mit einer Gesamtkapazität von rund 60.000 Litern besteht, rund zwei Dutzend verschiedene Wasserbewohner besichtigt werden. Detaillierte Informationen zu den verschiedenen Fischarten sind sowohl über die begleitenden Aushänge neben den Tanks als auch auf Führungen, die von Berufsfischern der Region gehalten werden und viel Hintergrundwissen über den See, sein ökologisches Gleichgewicht und die Besonderheiten der verschiedenen Fischarten bieten, erhältlich – so wird der Besuch im Aquadome Aquarium ein ebenso lehrreiches wie spannendes Erlebnis für Groß und Klein.

Eine Besonderheit des Aquadome Auqariums ist die besonders artgerechte Haltung seiner Fische. Statt durch einen Filter wird das Wasser in den Becken durch einen ständigen, bis zu 3 Mal täglichen Wasseraustausch zwischen See und Aquarium sichergestellt – so fühlen sich nicht nur die Fische wohl, sondern können sich die Besucher auch gewiss sein, ein authentisches und tierfreundliches Besuchererlebnis geboten zu bekommen.
Nach einem Besuch des Aquadome Aquariums bietet sich auch noch eine Besichtigung der benachbarten Fischaufzuchtstation oder eine kulinarische Pause im Restaurant "Bistro Aquadome" an. In letzterem werden fangfrische Fischspezialitäten aus dem Tegernsee in traditioneller Zubereitung angeboten, die zu den besten Fischgerichten der ganzen Region zählen.
Der Eintritt in das Aquadome Aquarium ist ganzjährig kostenlos; geöffnet ist das Aquarium täglich von 10 bis 19 Uhr. Montags ist Ruhetag im Bistro.